Kulturarbeit gehört zum Funktionieren einer Gemeinde dazu wie alle anderen Einrichtungen.

Das in jedem Jahr anspruchsvolle und vielfältige Veranstaltungen an den unterschiedlichsten Orten stattfinden können, bedeutet auch – außer des persönlichen Engagements – finanzielle Aufwendungen, die allein durch den Eintritt nicht zu leisten sind. Gagen, Technik, Werbung, Versorgung, Transport und und und, da kommt einiges zusammen.

Aber, wie Richard von Weizsäcker, ehemaliger Bundespräsident, in einer bemerkesnwerten Rede feststellte, "ist Kultur kein Luxus, den wir uns entweder leisten oder nach Belieben streichen können, sondern der geistige Boden, der unsere innere Überlebensfähigkeit sichert."

Der Besuch eines Konzertes, einer Veranstaltung führt Menschen zusammen, die sich oft sogar fremd sind, die sich dann durch das gemeinsame Erleben näher kommen und kennenlernen. Denn das ist es, was das Leben lebenswert macht.

Die Begegbung mit Menschen.

 

In diesem Sinn: ein großes Danke an die Samtgemeinde Scharnebeck, verbundem mit dem Wunsch, dass das Interesse anden Veransatltungen weiter wächst.

Bitte weitersagen!

 

Herzlich willkommen!

Elke Koops, Kulturbeauftragte der Samtgemeinde Scharnebeck

 

Karten

Samtgemeinde Scharnebeck
Marktplatz 1 21379 Scharnebeck
04136 907-7 514 E-Mail senden Seite aufrufen
Touristinformation
Adendorfer Straße 46 21379 Scharnebeck
04136 907-7 500 E-Mail senden
LZ-Veranstaltungskasse
Am Sande 17 21335 Lüneburg
(04131) 740-444 E-Mail senden Seite aufrufen