Neuigkeiten

Silberstreif am Kulturhimmel der Samtgemeinde

ECHEMER KIRCHGARTEN-KLÄNGE

Die Idee ist, an jedem Samstag um 18:00 Uhr im Echemer Kirchgarten Miniaturkonzerte  anzubieten. Genaue Termine können jedoch erst kurzftristig mitgeteilt werden. Dafür wird es überall Aushänge geben und natürlich immer aktueii unter: www.scharnebeck.de/kultur veröffentlicht werden.

Der Kirchgarten wird so vorbereitet, dass alle Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden.
Wir werden Stühle im nötigen Abstand aufstellen, es wird keinen Ausschank von Getränken geben.
Aber jeder kann sich etwas mitbringen. Am Eingang werden wir darauf achten, dass Desinfektionsmittel bereitstehen.

Und sollte das Wetter einmal zu ungemütlich sein, dann können wir in die Kirche ausweichen.

Bekannte und beliebte Künstler aus der Region haben bereits signalisiert, dass sie dabei sein werden. So Ken Norris, Philip Richert, Alexander Eissele, Mari Sakai, Janice Harrington, Hans-Malte Witte, Johan Holzer. Weitere Künstler stehen auf meiner Wunschliste, z.B. Ben Boles, Dylan Vaughn und Kekso.
Gelingt die Premiere dieser Reihe, könnte sie im nächsten Jahr fortgesetzt werden und sich als „Echemer Kirchgarten-Klänge“ etablieren.

Die Konzertreihe kostet keinen Eintritt, spenden kann, wer mag.