Aktuelles

Corona Bürgermeisterinfo 02/2020

Liebe Hohnstorferinnen und Hohnstorfer,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

ich hoffe es geht Ihnen immer noch allen gut! Langsam spielt es sich ein, aber die Situation ist immer noch ernst.     

Ich möchte Ihnen auf diesem Weg wieder einige wichtige Informationen übermitteln. Bitte informieren Sie auch Freunde, Bekannte und Nachbarn ohne Internet. Aufgrund der Lage scheint die Verteilung oder das Auslegen von Handzetteln problematisch.

 

Essen zum Mitnehmen:

Unser Gastronom Stavros von der Gaststätte „Elia“ in Bullendorf bietet leckeres Essen zum Abholen an.

Bestellung unter 04139/7998307. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit und unterstützen Sie unsere Restaurants.

Die Gaststätte „Zum Hohnstorfer“  am Sportzentrum hat geschlossen.

 

Einkauf:

Die Regale bei EDEKA sind wieder gefüllt. Die Zugangsbeschränkung von zeitgleich 75 Käuferinnen oder Käufern macht sich nicht negativ bemerkbar. Es sind immer Einkaufswagen verfügbar.

Natürlich müssen sich alle an die Regeln halten, auch Post- und Bäckereikunden, denn über die Einkaufswagen findet die Zählung statt. Wutausbrüche und laut vorgetragene Verständnislosigkeit einzelner Kunden sind in dieser Situation unpassend und unnötig.

Kein Senioren-Einkauf!

Die „Senioren-Einkaufsstunde“ an den kommenden Sonntagen entfällt. Die Lage hat sich nicht weiter verschlechtert und die Zugangsbeschränkungen führen nicht zu Schlangenbildung. Das EDEKA-Personal leistet großartige Arbeit. Es muss noch länger durchhalten und darf daher am Sonntag zuhause bleiben, EDEKA bleibt geschlossen. Menschen aus den Risikogruppen, insb. Senioren, die nicht selber einkaufen gehen möchten, mögen sich bitte melden. Im Gemeindebüro unter 04139/6561, bei den Seniorenbeauftragten Marianne Meyer unter 0176 / 23513189, Focke Redell unter 0172 / 7999917 oder bei der Samtgemeinde unter 04136/907-0.

Frische Luft

Nach den aktuellen Regeln dürfen sich zwei Personen im Freien zusammen aufhalten und es ist dabei fast egal, was sie zusammen machen. Joggen, Spazierengehen, Radfahren ist alles erlaubt, aber bitte mit Abstand. Mehr Personen dürfen es nur sein, wenn es sich um eine Familie handelt. Nutzen Sie unsere schöne Flusslandschaft und das sonnige Wetter und bewegen Sie sich an der frischen Luft.

Fragen und Unklarheiten

Der Landkreis Lüneburg ist die lokale Katastrophen-Managementbehörde für uns. Das Bürgertelefon des Landkreises ist unter der Nummer 04131 / 26-1000 von 8 bis 18 Uhr erreichbar, um gesundheitliche Fragen rund um das Corona-Virus zu beantworten. Zu den Allgemeinverfügungen rund um die Einschränkung des öffentlichen Lebens geben geschulte Mitarbeiter unter Telefon 04131 / 26-1005 Auskunft.

 

Im Namen von Rat und Verwaltung möchte ich allen danken, die für uns da sind! Ich mag sie hier kaum aufzählen, da ich Angst habe jemanden zu vergessen.

Daher sagen Sie bitte all jenen die für Sie und uns tolle Arbeit leisten ein dickes DANKE!  

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Bürgermeister

Andre Feit