Aktuelles

Das Fährhaus wird Griechisch

Noch laufen die Renovierungsarbeiten im Fährhaus. Verantwortlich dafür sind die Brüder Panagiotis und Gregoris Tatanidis. Sie gehören einer Gastronomenfamilie auf der anderen Elbseite an. In Lauenburg betreibt diese seit drei Jahren den Imbiss Alexandros. Nun der Sprung über die Elbe nach Hohnstorf für ein weiteres Geschäft.

Das griechische Restaurant und Café soll bis Ende September eröffnet werden, die Gemeinde Hohnstorf freut sich auf die wiederbelebte Attraktivität am Elbdeich.

‹ zurück