Samtgemeinde Scharnebeck
Wappen der Region
Sonnenaufgang beim Lakes Course bei der Golfanlage Schloss Lüdersburg
Flecken Artlenburg
Flecken Artlenburg
Herrn Bürgermeister Rolf Twesten
Schulstraße 3
21380 Artlenburg

(04139) 7040 od. 7159
(04139) 7400

Das Gemeindebüro ist am Di von 17:00 Uhr -19:00 Uhr besetzt.
Bürgermeistersprechstunde ist Di von 17:30 - 19:00 Uhr.

Der Flecken Artlenburg (ca. 1.635 Einwohner) liegt an der sogenannten Alten Salzstraße, einem Handelsweg, auf dem jahrhundertlang das Lüneburger Salz nach Lübeck transportiert wurde.

Ein liebevoll eingerichtetes Heimatmuseum zeigt alles, was sich im Flecken Artlenburg ereignet hat. Der Artlenburger Yachthafen ist eine gemeindliche Freizeiteinrichtung mit unmittelbarem Zugang zur Elbe. Viele Inhaber von Motor- und Segelyachten sind Stammkunden dieses Hafens. Auch Gäste sind herzlich willkommen. Es gibt viele interessante Angebote für Sport und Freizeit. Ob Paddeln auf dem Kanal oder Segeln auf der Elbe oder Camping auf unserem gemeinsamen Saisonplatz [auch für Wohnmobile] oder Fußball, Tennis ... für jeden ist etwas dabei.

Ein weithin sichtbares Wahrzeichen von Artlenburg ist die Windmühle, deren Bau 1831 genehmigt wurde. 1889 brannte diese Mühle ab. Sie wurde jedoch alsbald wieder aufgebaut und 1932 mit einem Elektromotor ausgestattet. 1954 hatte das Windwerk endgültig ausgedient; die Mühle wurde nur noch per Motor genutzt. Heute kümmert sich der Artlenburger Mühlenverein liebevoll um die Holländer-Mühle.

Links:

  Flecken Artlenburg
  Gemeinderat Artlenburg

 


Zum Thema