Ansprechpartner & mehr

Gemeinde Hohnstorf

Gemeinde Hohnstorf (Elbe)

Bürgermeister Dirk Lindemann
Schulstr. 1 A
21522 Hohnstorf (Elbe)
04139 - 6561 04139 - 68837

Öffnungszeiten des Gemeindebüros:

Mo. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr und 17.00 Uhr - 19.00 Uhr (auch Bürgermeistersprechstunde)

Di. bis Fr. 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und

Mi. 17.00 Uhr -19.00 Uhr

Ausblick auf HohnstorfDie Gemeinde Hohnstorf liegt direkt an der Elbe und gegenüber der alten Elbschiffer-stadt Lauenburg (Elbe). Von der Deichpromenade aus hat man einen wunderschönen Blick auf die malerische Altstadt Lauenburgs. Die Geschichte des südelbischen ehemaligen Elb-Fischer-Dorfes und der Schifferstadt ist eng miteinander verwoben. Bis 1815 zählte Hohnstorf zusammen mit anderen Gemeinden der heutigen Samtgemeinde Scharnebeck im Rahmen der Elbmarschvogteien zum Herzogtum Lauenburg. 1864 bekam Hohnstorf den zweitgrößten Bahnhof des Königreiches Hannover. Dieser Bahnhof stand mit dem Trajekt Lauenburg-Hohnstorf, einer Eisenbahnfähre über die Elbe, in Verbindung.

Zum Ende des Zweiten Weltkrieges war Hohnstorf Schauplatz von Kämpfen um die Hohnstorfer Elbbrücke, die Verbindung von Niedersachsen nach Schleswig-Holstein, in deren Verlauf die Brücke gesprengt wurde, um den allierten Truppen den Übergang über die Elbe zu verwehren. Bei der Detonation wurden durch die entstehende Druckwelle etliche Dächer abgedeckt. Selbst im entfernteren Sassendorf zersplitterten noch Glasscheiben. Heute gehört Sassendorf zur Gemeinde Hohnstorf und außerdem ein Teil des Ortes Bullendorf. In Sassendorf befindet sich das Melkhus, wo nicht nur Radfahrer entlang der Elbe leckere Erfrischungen wie den ,,Supermilchshake'' finden können.

Ein besonderes touristisches Ereignis in der Gemeinde Hohnstorf  (Elbe) ist der jährlich im April stattfindende KURS-ELBE-TAG, der Saisonstart für die Fahrgastschifffahrt auf der Elbe, an dem auch das gegenüberliegende Lauenburg (Elbe) beteiligt ist. Neben einem vielseitigen, landseitigen Programm und einer bunten Meile in beiden Orten, gilt der Schiffskorso als Höhepunkt der Veranstaltung. Ein weiteres überregional bekanntes Ereignis ist die jedes Jahr Anfang Januar stattfindene Hohnstorfer Eiswette, die sich unter anderem der Frage stellt, ob "de Elv geit oder steit".

Wkipediaeintrag zur Gemeinde Hohnstorf (Elbe)