Ansprechpartner & mehr

Sehenswürdigkeiten pur

Windmühle Artlenburg

Die erste Mühle an dieser Stelle wurde 1833 von Carl Brügmann in Betrieb genommen. Wie viele Windmühlen wurde auch sie ein Opfer der Flammen durch die bei einem Sturm 1889 heißgelaufenen Bremsen. Die jetzige achteckige Hollländer-Windmühle steht auf einem viereckigen Rohziegel-Sockel. Sie befindet sich auch heute noch im Besitz und Betrieb der Familie Brüggemann. Seit 1954 arbeitet sie allerdings fast ausschließlich elektrisch, da das Windwerk endgültig ausgedient hat. Heute kümmert sich der Artlenburger Mühlenverein liebevoll um die Holländer-Mühle.

Adresse: Deichstraße 44, 21380 Artlenburg

Eine Besichtigung können Sie bei Herrn Brügmann unter der Telefonnummer 04139/7043 vereinbaren.

Niedersächsische Mühlenstraße